UNSERE BIERE

Noch heute wird EKU aus Kulmbach unverändert und gestreng nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 nur aus den natürlichen Zutaten Wasser, Hopfen, Malz und Hefe gebraut.

Dabei achtet Braumeister Martin Sack besonders auf die Qualität und Reinheit der Rohstoffe, aber auch auf die regionale Herkunft, um Lieferwege so kurz wie möglich zu halten.

EKU

28

  • 11,0% Alkoholgehalt
  • 24,8 °P Stammwürze
  • 26 IBU Bitterwert
  • 11–12 °C Trinktemperatur
  • untergärig (Brauart)

Ein untergäriger Doppelbock aus Franken, unfiltriert mit leichter, natürlicher Trübung. Gebraut aus 100% hellem Malz, gleichzeitig aber bernsteinfarben mit einem vollmundigen Malzaroma.

Bitterhopfen (Hercules) und Aromahopfen (Perle und Tradition). Erhöhter Alkoholgehalt durch doppelt so viel Malz. Kalte Gärung über zwei Wochen, neun Monate Lagerung bei 0° Grad Celsius.

  Unser EKU 28 kann sowohl gut gekühlt als auch bei Raumtemperatur vornehmlich als Aperitif genossen werden. Hierzu empfehlen sich besonders gut kleine Snacks und Speisen. Auch als Basis für Longdrinks und Cocktails eignet sich EKU 28.

Glasempfehlung: Cognac-Glas (an Stelle einer klassischen Biertulpe).

  • Brennwert (kJ/100 ml): 388
  • Brennwert (kcal/100 ml): 93
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 6,2
  • davon Zucker (g/100 ml): < 0,5
  • Eiweiß (g/100 ml): 01,2
  • Salz (g/100 ml): < 0,01

EKU

PILS

  • 4,9% Alkoholgehalt
  • 11,3% Stammwürze °P
  • 30 IBU Bitterwert
  • 7–8 °C Trinktemperatur
  • untergärig (Brauart)

Hell und schlank ist unser klassisches, feinherbes EKU Pils mit traditionell ausgewogenem Hopfenaroma. Der Genuss von EKU Pils beginnt bereits beim Zapfen und endet beim richtigen Glas. Um sein feines Hopfenaroma entfalten und eine schöne Schaumkrone bilden zu können, wird EKU Pils zügig in 2 bis 3 Minuten gezapft und im schlanken, hohen, sich nach oben etwas verjüngenden »Pokal« serviert.

  Gern auch »kleines Bier« genannt, genießt man EKU Pils als Aperitif, zwischendurch oder als krönenden Abschluss vor dem Nach-Hause-Gehen. Der Bayer bezeichnet es auch als »Pfiff«.

  • Brennwert (kJ/100 ml): 171
  • Brennwert (kcal/100 ml): 41
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 2,7
  • davon Zucker (g/100 ml): < 0,5
  • Eiweiß (g/100 ml): 0,5
  • Salz (g/100 ml): < 0,01

EKU

HELL

    • 4,9% Alkoholgehalt
    • 11,3% Stammwürze °P
    • 22 IBU Bitterwert
    • 7–8 °C Trinktemperatur
    • untergärig (Brauart)

    Unser vollmundiges, mildgehopftes Hell, süffig, mit der leichten, feinwürzigen Blume. EKU Hell, ein genussvoller Teil bayerischer Lebens- und Bierkultur!

  Unser EKU Hell schmeckt besonders gut zu den typisch bayerischen Gerichten wie Weißwurst mit süßem Senf, Laugenbrezel, Brotzeit mit ländlichem Schwarzbrot, „Obatzter“ oder Hüttenkäse mit Zwiebeln als auch zu gegrillter Schweinshaxe mit Sauerkraut.

  • Brennwert (kJ/100 ml): 388
  • Brennwert (kcal/100 ml): 93
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 6,2
  • davon Zucker (g/100 ml): < 0,5
  • Eiweiß (g/100 ml): 01,2
  • Salz (g/100 ml): < 0,01

EKU

EXPORT

  • 5,6% Alkoholgehalt
  • 13,5% Stammwürze °P
  • 22 IBU Bitterwert
  • 7–8 °C Trinktemperatur
  • untergärig (Brauart)

Unser kräftiges, vollmundiges Festbier mit der angenehmen Hopfennote wird nicht nur von Bierliebhabern sehr geschätzt. Durch seine vollmundige Note ist es sowohl für besondere Anlässe als auch abseits festlicher Stunden ein unvergesslicher Biergenuss. Jedes Jahr genießen die Besucher der Kulmbacher Bierwoche das vollmundige EKU Festbier.

   Besonders gut schmeckt unser EKU Export zu allen Arten von Salzgebäck, deftigen Speisen und zünftigen Gerichten aus Bayern.

  • Brennwert (kJ/100 ml): 185
  • Brennwert (kcal/100 ml): 44
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 3,0
  • davon Zucker (g/100 ml): < 0,5
  • Eiweiß (g/100 ml): 0,6
  • Salz (g/100 ml): < 0,01

EKU

FESTBIER

  • 5,6% Alkoholgehalt
  • 13,5% Stammwürze °P
  • 22 IBU Bitterwert
  • 7–8 °C Trinktemperatur
  • untergärig (Brauart)

Unser kräftiges, vollmundiges Festbier mit der angenehmen Hopfennote wird nicht nur von Bierliebhabern sehr geschätzt. Durch seine vollmundige Note ist es sowohl für besondere Anlässe als auch abseits festlicher Stunden ein unvergesslicher Biergenuss. Jedes Jahr genießen die Besucher der Kulmbacher Bierwoche das vollmundige EKU Festbier.

  Unser EKU Festbier schmeckt besonders gut zu allen Arten von Salzgebäck, deftigen Speisen und zünftigen Festgerichten aus Bayern. Jedes Jahr genießen die Besucher des Bierfestes der Bierfeste – der Kulmbacher Bierwoche – das vollmundige EKU Festbier.

  • Brennwert (kJ/100 ml): 201
  • Brennwert (kcal/100 ml): 48
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 3,5
  • davon Zucker (g/100 ml): < 0,5
  • Eiweiß (g/100 ml): 0,6
  • Salz (g/100 ml): < 0,01

EKU

RADLER

  • 2,5% Alkoholgehalt
  • 9,5% Stammwürze °P
  • 10 IBU Bitterwert
  • 7–8 °C Trinktemperatur
  • untergärig (Brauart)

Unser fruchtiges Biermischgetränk aus spitzigem EKU Bier und dem erfrischenden Schuss Zitronen-Limonade, ohne Zusatz von Süßstoffen oder künstlichen Aromen.

   Besonders an sommerlich heißen Tagen genießt man ein frisch gekühltes EKU Radler zwischendurch oder als krönenden Abschluss vor dem Nach-Hause-Gehen.

  • Brennwert (kJ/100 ml): 147
  • Brennwert (kcal/100 ml): 35
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 5,4
  • davon Zucker (g/100 ml): 4,1
  • Eiweiß (g/100 ml): 0,5
  • Salz (g/100 ml): < 0,01

GEBRAUT NACH DEM BAYERISCHEN REINHEITSGEBOT

MALZ

DER KÖRPER DES BIERES

Die speziell verwendete Malzmischung bestimmt den Charakter unserer Biere und ihre Farbe.

HEFE

AUS EIGENER REINZUCHT

Die Brauhefe hat einen erheblichen Einfluss auf den späteren Biercharakter. Deshalb züchten wir unsere eigenen Reinzuchthefekulturen aus bewährten Qualitäts-Hefestämmen selbst.

HOPFEN

DIE SEELE DES BIERES

Hopfen macht unser Bier haltbar und gibt ihm seinen unverwechselbaren, herben Geschmack.

BRAUWASSER

REIN UND KRISTALLKLAR

Aus dem nahe gelegenen Fichtelgebirge wird kristallklares, weiches Wasser für das Brauen unserer Biere verwendet.

UNSERE BIERE

Noch heute wird EKU aus Kulmbach unverändert und gestreng nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 nur aus den natürlichen Zutaten Wasser, Hopfen, Malz und Hefe gebraut.

Dabei achtet Braumeister Martin Sack besonders auf die Qualität und Reinheit der Rohstoffe, aber auch auf die regionale Herkunft, um Lieferwege so kurz wie möglich zu halten.

EKU

28

  • 11,0% Alkoholgehalt
  • 24,8 °P Stammwürze
  • 26 IBU Bitterwert
  • 11–12 °C Trinktemperatur
  • untergärig (Brauart)

Ein untergäriger Doppelbock aus Franken, unfiltriert mit leichter, natürlicher Trübung. Gebraut aus 100% hellem Malz, gleichzeitig aber bernsteinfarben mit einem vollmundigen Malzaroma.

Bitterhopfen (Hercules) und Aromahopfen (Perle und Tradition). Erhöhter Alkoholgehalt durch doppelt so viel Malz. Kalte Gärung über zwei Wochen, neun Monate Lagerung bei 0° Grad Celsius.

  Unser EKU 28 kann sowohl gut gekühlt als auch bei Raumtemperatur vornehmlich als Aperitif genossen werden. Hierzu empfehlen sich besonders gut kleine Snacks und Speisen. Auch als Basis für Longdrinks und Cocktails eignet sich EKU 28.

Glasempfehlung: Cognac-Glas (an Stelle einer klassischen Biertulpe).

  • Brennwert (kJ/100 ml): 388
  • Brennwert (kcal/100 ml): 93
  • Fett (g/100 ml): < 0,5
  • davon gesättigte Fettsäuren (g/100 ml): < 0,1
  • Kohlenhydrate (g/100 ml): 6,2
  • davon Zucker (g/100 ml): < 0,5
  • Eiweiß (g/100 ml): 01,2
  • Salz (g/100 ml): < 0,01